Willi Heinrich     Der Autor und sein Werk
Home
Willi-Heinrich-Ecke
Prolog
über sich
SQR Code
über ihn
Werke
Bücher 1955-1964
Bücher 1965-1974
Bücher 1975-1984
Bücher 1985-1994
Männer zum ...
Erzählungen
Verführung
Zeit der Nymphen
Väter Ruhm
Die Reisende
Spanische Affäre
Herz für Frauen
Puppenspiele
Gesang der Sirenen
Lyrik
Filme
Boston
Kontakt
Gästebuch
Sitemap

Eine spanische Affäre 1990

Eine spanische Affäre

 

Mit einem heiklen Auftrag seiner Chefin, die er seit vielen Jahren ohne ihr Wissen liebt, macht sich der Computerfachmann Ralph Hornung, ledig und wegen seiner anziehenden Männlichkeit von den Frauen gern gesehen, auf den Weg ins schöne Almeria an der Costa del Sol, begleitet von der reizvollen Silke Peters; sie hat er sich vor Beginn der Reise mittels eines Inserats noch rasch unter den Nagel gerissen. Durch ein Versehen gerät er bei der Ausführung seines Auftrags in die Hände der in Almeria ansässigen Eng-länderinnen Ann und Mary, und beide schon älteren Schwestern entflammen in leidenschaftlicher Liebe zu ihm . Ihrer Entschlossenheit, ihn mit allen Mitteln und um jeden Preis für sich zu gewinnen und auch zu behalten, stehen jedoch nicht nur seine Liebe zu seiner Chefin, sondern auch deren siebzehnjährige Tochter Karin und seine attraktive Reisebegleiterin Silke im Weg. Und so kommt Ralph in Situationen, wie sie sogar für einen erfolgsverwöhnten Macho nicht alltäglich sind; er, der bisher immer die Rolle des selbstbewußten und alles beherrschenden Don Juan spielte, verfängt sich mehr und mehr in einem Netz weiblicher Intrigen.

 

(c) 2005 - 2011 by Niki Gabel und Riet Stroomer - Keine Veröffentlichung ohne Genehmigung!